tensunitdepot.com

Mitmachen?!

 

Ob passiv …

Wer nicht aktiv in der Feuerwehr Mitglied werden kann oder möchte, kann im Förderverein förderndes Mitglied werden oder eine einmalige Spende leisten. Eine fördernde Mitgliedschaft beginnt ab einem Jahresbeitrag von 30 Euro (höhere Beträge sind möglich), dann sind Sie ordentliches Mitglied unseres Vereins. Einmalige Spenden sind natürlich nicht an eine Mindesthöhe gebunden. 

freiwillige feuerwehr nrw szene frau

… oder aktiv

Doch das beste und teuerste Feuerwehrfahrzeug nutzt nichts, wenn sich keiner reinsetzt und mit ihm ausrückt. Die Feuerwehr ist immer auf neue Mitglieder angewiesen und freut sich auf Ihr Interesse. Ein Einstieg ist für Kinder ab 6 Jahren möglich und zwar in die Kinderfeuerwehr.

Ab 10 Jahren können die Kinder und Jugendlichen in die Jugendfeuerwehr eintreten. Hier geht es schon mehr an die Technik der Feuerwehr, es werden Übungen an den Fahrzeugen durchgeführt, Löschübungen etc.

Ab 17 Jahren ist es dann soweit, man darf in die „richtige“ Feuerwehr, sprich die Einsatzabteilung. Doch bevor der erste Einsatz gefahren werden darf, ist eine Ausbildung notwendig.