tensunitdepot.com

Schwerverletzter nach Brand

1626 170201 f2y 002Bei einem Brand in einem Appartment eines ehemaligen Hotels, wurde heute Nacht ein Bewohner lebensgefährlich verletzt. Der Mann wurde vom Angriffstrupp in der Wohnung leblos aufgefunden und dann über die Drehleiter gerettet. Ein Großaufgebot an Rettungskräften unterstützte die Feuerwehr bei Ihrer Arbeit. Insgesamt waren ca. 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK OV und Brandschutzaufsicht vor Ort.

 >> zum Einsatzbericht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok