tensunitdepot.com

Alarmübung mit der ANTS Rodgau

 

Diese sogenannte ANTS (Atemschutz-Notfall-Trainierte-Staffel) wird vorgehalten um bei Unfällen der Atemschutzträger schnellstmöglich eine Rettung zu gewährleisten. Eine identische Einheit steht bei der Feuerwehr Langen zur Verfügung und kann im Vertretungsfall angefordert werden.

Vor Ort musste von den Einsatzkräften ein Brand in der Tiefgarage bekämpft werden. Mehrere verletzte Personen wurden durch Atemschutztrupps aus der Tiefgarage gerettet und von Kräften des DRK OV Dietzenbach und Dreieich versorgt. Im weiteren Einsatzverlauf kam es zu einer angenommenen Explosion in der Tiefgarage, so dass mehrere Trupps unter PA verletzt wurden. In Folge dessen, wurden zwei Einheiten ANTS zur Rettung eingesetzt.

Nach der Rettung erfolgte eine Nachbesprechung insbesondere für den Einsatz der ANTS, welche an diesem Tag zum ersten Mal "alarmmäßig" eingesetzt wurde.

Bildergallerie der Übung:

Anfahrt der Einsatzkräfte: